Casino der FH;P

CasinoKino Special: Affliction

29. Mai 2024 19 Uhr

Film über die Arbeit von „Ärzte ohne Grenzen“ mit anschließender Diskussion; Eintritt frei

Die Ebola-Epidemie 2014-2016 war der bisher größte Ausbruch der hochansteckenden Krankheit. Am stärksten betroffen waren Guinea, Sierra Leone und Liberia, die der Krankheit teils hilflos ausgeliefert waren, da es weder belastbare Gesundheitssysteme noch Medikamente gab. Der Film erzählt beeindruckende Geschichten und beleuchtet Schicksale von Betroffenen und ihren Familien. Mitarbeitende kommen zu Wort und beschreiben ihre Hilflosigkeit bei der Versorgung der Erkrankten. Auch das Versagen der internationalen Gemeinschaft wird thematisiert...

2014 wurde in einigen der betroffenen Länder der Notstand ausgerufen. Erst viel später proklamierte die WHO den weltweiten Gesundheitsnotstand. Der Dokumentarfilm "Affliction" bietet einen spannenden Einblick in die Arbeit von ärzte ohne grenzen während des Ebola-Ausbruchs in Westafrika.

R: Peter Casaer
B, SLE, LBR, GIN
FSK k.A.
Doku
70 Min.

Die Filmsprache wird durch das Publikum am Abend der Vorführung abgestimmt, soweit das Abspielmedium eine entsprechende Auswahl erlaubt. Das bedeutet in der Regel: Originalsprache mit deutschen Untertiteln oder deutsch mit englischen Untertiteln.